Zedernholzsohlen um den Fußschweiß aufzusaugen

Wie funktionieren Zedernsohlen gegen Fußgeruch?

Wir erklären, wie Zedernholzsohlen funktionieren. Durch das Tragen unserer antibakteriellen Zedernsohle können Sie Fuß- und Schuhgeruch ganz ohne ...

Da wir sehr gute Erfahrungen mit den Zederna Zedernholzsohlen gemacht haben, möchten wir ihnen dies empfehlen.

Die Sohlen,

  • wirken sofort gegen Schweißfüße.
  • wirken, durch die antibakterielle Eigenschaft von Zeder, sehr gut gegen den Fußgeruch.
  • sind wärmeabweisend und klimatisieren den Schuh sehr gut.
  • sind frei von Chemie also ein Naturprodukt.
  • sind, im Vergleich zu anderen Zedernsohlen, von besonders hoher Qualität.
  • besitzen eine atmungsaktive, luftdurchlässige Oberfläche.
  • werden komplett in Deutschland hergestellt.
Zederna Zedernsohlen, Zedernholzsohlen gegen Schweißfüße, Fußgeruch & Schuhgeruch. 100% natürlich...

„Die Zederna Natursohle kombiniert mit unseren Silbersocken halten, selbst bei sehr ausgeprägter Schweißproduktion den Fuß trocken“

Anwendung:

  1. Die Sohlen einfach mit der Holzseite nach oben in die Schuhe legen.
  2. Am besten barfuß oder mit unseren Silbersocken tragen.
  3. Mit AHC30 forte kurz vor dem schlafen gehen, wenn die  Schweißproduktion am geringsten ist, einreiben.

Zedernholz Info

Zedern – Wikipedia

Zedernholz. Das Holz der Libanon-Zeder hat entgegen landläufiger Meinung fast keinen Geruch, allenfalls ist ein sehr schwacher, leicht aromatischer Geruch an frischem Holz feststellbar.

Zedernholzsohlen – Wirkung wird auch von Ärzten bestätigt

Schweißfüße und Fußgeruch von Dr. Johannes erklärt - warum Zederna Zedernsohlen helfen

Dr. Johannes erklärt, wie Schweißfüße und Fußgeruch entstehen und warum dagegen speziell die Zederna Einlegesohlen aus antibakteriellem Zedernholz ...

FußschweißKäsefüßeSchweißfüßeSinkefüßeZedernsohlen gegen Schweißfüße